26. Mai 2013

Regen


Ich hatte eine schwer beschäftigte Woche... zuerst musste ein Fotobuch fristgerecht erstellt werden, daß es die so Bedachte dann auch mitnehmen kann und ein Couponcode genutzt werden konnte, das gelang :)
Dann hatte ich ein neues Vorstellungsgespräch, wir hatten (und haben) Gäste im Haus; ich passte auf die Kätzchen einer Freundin auf, die Stundenten zogen aus und im SMOP Event konnte man sich ihre Möbel mitnehmen (kostenlos), wir kletterten am letzten Sonntag einen Berg (Snake Mountain) hinauf und beim Abstieg fing es an zu regnen.

 SMOP
 .
Mittlerweile regnet es seit einer Woche, manchmal kommt die Sonne kurz hervor, doch die meiste Zeit wechseln sich heftige Gewitterstürme und Tage voller Landregen ab. Dazu ist es so kalt geworden, daß auf den Bergen wieder Schnee liegt.

17Uhr (man kann noch ein wenig blauen Himmel auf dem Bild erahnen,) und mein Mann ruft mich an, um mich vor dem kommenden Gewittersturm zu warnen... ich hätte noch 25 Minuten um es trockenen Fußes nach Hause zu schaffen... leider war der Sturm dann doch schneller.
 .
All das Wasser kann in einem bergigen Staat wie Vermont nicht schnell genug abfließen, und so sammelt es sich in den Tälern, unterspült Straßen und Hausfundamente und die Flüsse füllen sich mit den schmutzigen, brausenden Sturmwassern, überfluten auf ihrem Weg Felder und Städte.

 .
Burlington kommt normalerweise gut mit großen Wassermassen zurecht (die generelle Straßenneigung zum Seeufer hinunter hilft), bis auf einige Stellen, die in jedem Jahr überflutet werden, doch mittlerweile sind auch hier viele Straßen zu einem ‚Wir fahren über’n See‘ Abenteuer geworden - immerhin regnete es in den letzten fünf Tagen soviel wie sonst in zwei Monaten. 
Jetzt hoffen wir, daß die Meteorologen Recht behalten und der Sturm am Montag endet.

Kommentare:

  1. Wow! Wasserstraßen! Unser heutiger Sonntag ist auch komplett verregnet. Unsere gemeinsame Gartenkatze ist wegen dem Wetter maulig, meine zwei Katzen langweilen sich im Haus.
    Immerhin: der Regen soll die nächsten tage wärmer werden, HA!
    Heute habe ich von mehreren Bekannten erfahren, daß sie nun auch mindestens eine Katze haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katzen sind schon toll, zumindest wenn sie Menschen um sich herum haben :) Ein Straßenkater hier sieht so furcheinflößend aus u.a. mit schiefem Kopf und wirrem Blick, er würde sicher keine Beliebtheitswettbewerbe für Katzen gewinnen, aber dann ist es eben auch nicht seine Schuld. Meine Eltern haben zwei Hunde, auch sehr schön aber auch anstrengender, ich glaube für soviel ständige Betreuung wäre ich zu faul ^^
      Bei uns hat der ständige Regen etwas nachgelassen, in der letzten Woche hatten wir dafür Temperaturen um die 35°C, doch nach Gewitterstürmen der letzten Nacht sind wir derzeit bei angenehmen 26°C angelangt. Der Himmel ist bedeckt... aber immerhin :)

      Löschen
  2. Patschpatsch, dieser Regen. Bei uns in der Umgegend auch Überschwemmung. Heute mal 21 Grad und Sonne. Morgen wieder kalt und Regen. So wie bei Dir siehts bei uns ähnlich aus. Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon in den Nachrichten gesehen wie die steigenden Wasserpegel aussehen, gerade im Erzgebirge und in der Leipziger Gegend scheint es wirklich dramatisch zu sein... Hoffentlich hört der Regen bald auf. LG Thea

      Löschen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails