13. September 2014

10. Highway Number 1

Ozean, Strand, Straße und Berge ... unterwegs auf dem Highway 1.
.
 .
Bevor wir zu unserer Kalifornien Reise aufbrachen, sahen wir uns einen Dokumentarfilm zum Highway 1 an, der südlich von L.A. beginnt und an einem Leuchtturm nördlich von San Francisco endet.
Daher wussten wir bereits, daß wir es an diesem Tag (vor Sonnenuntergang) nicht bis zum dramatischsten Teil der Strecke - über die Brücken von Big Sur - und zurück zum Hotel schaffen würden und ließen es somit gemächlich angehen - der Weg ist das Ziel.
.
.
Nachdem wir das Küstenstädtchen Pacifica erreichten, fuhren wir auf dem Highway, der oft nur eine zweispurige Landstraße war, immer in Küstennähe nach Süden. 
Dabei passierten wir auch den neuen Tunnel unter dem berüchtigten Devil’s Slide, wo früher die Straße häufig nach Erdrutschen gesperrt werden musste.
.
.
Während es in San Francisco noch sehr wolkig war, klarte es immer weiter auf und wir freuten uns über den Anblick von Steilküste, Stränden und hohen Wellen. 
Oft genug machten wir eine kurze Foto-Pause um uns den ein oder anderen Strandabschnitt einmal ganz genau anzusehen, oder nach Herzenslust in strandnahen Felsformationen herumzuklettern.
Dadurch kamen wir zwar eine Stunde später als erwartet in Monterey an, aber da wir so schnell nicht wieder in dieser Gegend umherfahren können, war es das wert :)
.
Verkehrsschild: Achtung, die Wellen während der Flut sind höher als die Steilküste. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails