27. April 2014

Zur Lage

Seit langem wissen wir, daß wir Ende Juni aus Vermont wegziehen werden, nur wohin war bisher nicht so richtig klar. Jetzt ist diese Zeit der Ungewissheit endlich vorbei und es geht zurück nach ... Deutschland. Meine Flugtickets und die der Katzen sind gebucht, während mein Mann direkt nach Indien reisen muss. Er kann seine deutsche Arbeitserlaubnis nicht in der deutschen Botschaft in den USA beantragen, sondern muss das in Person in Mumbai tun... Das ist sehr unsinnig, aber eben Deutschland - Bürokratie Wahn wir kommen. Ich wäre gerne überall sonst in Europa hingezogen um dem zu entkommen (Niederlande, Dänemark... ?- Man darf ja träumen ;), aber letztlich geht es dahin wo die Arbeit ist. 
A.s neue Postdoc Stelle beginnt jedoch erst im Oktober, so daß ich den Sommer an der Küste verbringen werde; die Katzen sich daran gewöhnen müssen, sich das Haus mit den zwei Hunden meiner Eltern zu teilen und dann heißt es ab Herbst wieder alles neu: Wohnung finden, einrichten und sich in der neuen Stadt zu einem gewissen Grad einzuleben bis es dann nach ein paar Jahren erneut heißt: Auf Wiedersehen.

Kommentare:

  1. Ach je, alles hätte ich gedacht, wo Du hinziehst...Norwegen, Spanien, England. Aber zurück nach Deutschland. Na, Du wirst Dich wieder einleben und ja, wo der Job ist, da muss man dann hin. Lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten uns das auch anders vorgestellt, da damit noch sehr viele andere Verwaltungs-Hindernisse verbunden sind und A. hatte sich europaweit beworben. Letztlich standen zwei Orte in Deutschland zur Verfügung und eine nicht sehr sichere Möglichkeit in Portugal. Es war eine Vernunftentscheidung.

      Löschen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails