6. März 2015

Flashback Friday: Holi Hai


.
Jemand hatte Holi einmal als ‚so ähnlich wie Ostern‘ beschrieben, nur daß die Farbe eben auf einem selbst anstatt der Ostereier landet. Das vereinfacht die Geschichte natürlich unglaublich und lässt sämtliche mythologischen Geschichten und Traditionen außer Acht.
Doch wenn man zum heidnischen Ansatz beider Feste zurückkehrt, dann handelt es sich tatsächlich um Frühlingsfeste in denen das Erwachen der Natur nach dem Winter bejubelt und eine neue, ertragreiche Wachstums- und Erntesaison erhofft wird.

 .
A. und ich feierten Holi 2008 in Dombivli. Damals spielte er mit den anderen ‚Jungs‘ der housing society mit den richtig fiesen Farben im ersten Innenhof des Hauses, sowie vereinzelt auf der Straße.
Ich spielte mit ein paar Kindern in einem verwinkelten Teil des Hofes, der am weitesten von der Straße entfernt war und damit als vergleichsweise sicher angesehen werden konnte. (Da zu Holi traditionell nicht nur Farben sondern auch das berauschende Hanf-Milch Getränk Bhang gehören, ist diese Vorsichtsmaßnahme unumgänglich.)
Wir verdünnten die Farben auch sehr und spielten eher mit leicht angefärbten Wasserbomben. Perfekt bei dem heißen Sommerwetter in Mumbai :)

 Der Mann von Welt trägt lila Nagel-nicht Lack, sondern Farbe ^^
.
Danach spielte A. noch öfter Holi, besonders in den letzten Jahren in den USA. Doch wurde dann nur mit trockenen Farben gespielt und so hielt ich mich als Asthmatiker lieber vornehm zurück :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails