9. Juni 2012

Schreibblockade

 Die drei grauen Tiger: Junior, Nemo und Rex :)

Schon ist diese Woche wieder herum und im Blog sieht es leer aus, sehr leer... seit genau einer Woche ist hier nämlich nichts mehr geschrieben worden und die Chancen sehen schlecht aus, daß sich daran heute soviel ändern wird.
Ich glaube ich bin in ein ziemliches Sommerloch gefallen und verbringe meine Tage beim Wandern, Fahrrad fahren, am Seeufer entlangspazieren - kurzum mit Sommerwetter genießen. Bisher hatte ich jedoch noch keinen echten Strandtag im Programm, denn das Wasser des Lake Champlains blüht gerade dank großzügiger Phosphorbeigaben in der Landwirtschaft und das stinkt selbst ambitionierten Schwimmern (also damit meine ich nicht mich, aber es hinterläßt auch einen Film auf der Haut, nicht schön).
Aber immerhin habe ich schon in Strandnähe Beachball gespielt und gepicknickt... das sollte als Strandtag ehrenhalber gezählt werden.


In dieser Woche haben wir Fotos mit Linus gemacht um ihn bei einem Tierwettbewerb anzumelden. Dabei mussten wir jeweils ein Bild in den Kategorien Portrait, Sporttier und Beste Freunde einreichen.
Da alle Bilder in freier Natur entstehen sollten, begaben wir uns samt Kater in den Hinterhof. Mit dem Portrait funktionierte alles noch sehr gut, doch Linus hatte überhaupt keine Lust zur sportlichen Betätigung auf Kommando, dafür waren alle anderen Katzen gerne bereit zu helfen. Leider war das nicht im Sinne des Erfinders und auch mit dem Beste Freunde Bild taten sich alle schwer. Ich glaube demnach nicht, daß wir es in die Endauswahl zum Abstimmen schaffen, aber bis dahin haben wir immerhin tolle Extrabilder von unserer Katzengang.

Kommentare:

  1. Warum machst du dir da solche Sorgen, wenn dir eben im Moment nicht nach Schreiben ist, dann ist es auch ok..

    jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich ärgere mich einfach, daß ich eigentlich einiges schreiben könnte, es aber nicht mache. :)

      Löschen
  2. Solange eine Schreibblockade so schoene Bilder produziert, habe ich nichts dagegen;)

    Wird schon wieder, ist voellig normal. Ausserdem sollst Du das Leben und das schoene Wetter geniessen und Deine Zeit nicht immer vor dem Kasten verbringen (haette jetzt meine Mama gesagt, hi,hi,).

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge ich bin soviel draußen um das Wetter zu genießen, wie es nur geht... der Sommer hier ist eh so kurz :) Außerdem soll es mein letzter freier Sommer sein, denn hoffentlich bekomme ich bald meine Arbeitserlaubnis. LG zurück :)

      Löschen
  3. Oh, das waere ja hervorragend. Dann lernst Du sicherlich bald andere Menschen kennen und hast vielleicht einen kleinen Ausgleich zur ewigen indischen Gesellschaft;).

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails