8. November 2009

Nur-Dach

Es ist ein klarer sonniger Tag.


Ich fahre mit dem Fahrrad umher um Spätherbst-Motive zu sammeln und im Sonnenlicht leuchten so viele Details des Weges und machen selbst die kleinen Dinge zu etwas Besonderem:


Man sieht die schöne Wetterfahne eines Hauses, erfreut sich am leuchtenden Orange eines Bauzaunes, bemerkt zum ersten Mal die Franziskaner-Steinplatte einer schon so oft passierten Schule.


Dann geht es zu der Brücke über den Rideau River der Weg wird blind, vorbei an der griechisch-orthodoxen Kirche, ...



... durch ein Wäldchen und man erreicht ein zweifelhaftes Industriegebiet - ein Stückchen Lees - vom eigentlichen Stadtteil Lees durch die Autobahn abgeschnitten ...



... und isoliert und dort sieht man es dann, das Nur-Dach Haus.


Wozu steht es dort, für Straßenbaumaßnahmen, zum Trockenhalten von Kies oder Zement.. zum Wintersplitt horten?

Ich konnte das Rätsel um das markante pyramidenartige Gebäude direkt neben der Autobahn bisher noch nicht lösen und finde es deswegen eine Weile weiter einfach Nur Schön ... :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails