6. Februar 2010

Raven

Gestern flog ein Kolkraben-Paar so tief über den Köpfen von Linus und Shweta hinweg, dass ich mich sicherheitshalber schon mit ein paar Eisbrocken bewaffnete… denn diese Raben waren wirklich sehr groß. Wunderschönes, schwarzglänzendes Gefieder, aber riesige Vögel. Meine beiden Unschuldslämmer sahen natürlich überhaupt keine Gefahr von diesen über ihnen kreisenden Raubtieren, sondern waren schlichtweg begeistert... Vögel sind schließlich Vögel und werden gejagt... denn die Möglichkeit, dass sie gejagt werden könnten, übersteigt die Vorstellungskraft meiner Kätzchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails