21. Mai 2017

Gelnhausen Extra


Während ich Gelnhausen besuchte, fiel mir diese ziemlich architektonisch verdichtete Stelle auf.
Da steht ein modernes Holzhaus, aber mit der traditionellen Dachform; ein Barockhäuschen und ein höheres Gebäude, das wie ein neoklassizistisches Schulhaus aus Mainsandstein aussieht, mehr oder weniger dicht nebeneinander. Interessant, aber auch ein wenig seltsam :)


Dieses leicht abgewrackt wirkende Haus fand ich dagegen bemerkenswert, weil es tatsächlich lokale Bauformen verwendet, denn den ganzen Tag über sah ich Scheunen und Wirtschaftsgebäude der Gegend eben nicht im typischen Fachwerk, sondern in dieser Holzlatten (oder längliche Holzschindel?) Weise verkleidet. 
Und ich fand zumindest die Idee sehr gut, das einmal für ein Wohnhaus zu verwenden und damit auch diesen traditionellen Stil zu erhalten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails