3. Mai 2010

Na nu, Pferde? (Eingestellt am 03.05.2010)


Eines Abends, nach einem Tag voller Regen, hatten wir die Fenster weit geöffnet um die frische Luft ins Haus zu lassen, als wir auf einmal ein äußerst charakteristisches Traben von draußen hörten, Pferde!
Aber hier, in Vanier? Ehe wir jedoch zum Fenster eilen konnten, waren die Pferde bereits verschwunden, wir hörten noch die Geräusche der Hufe verhallen und blickten erneut auf die nun wieder leere regennasse Straße hinaus. Aber am nächsten Morgen waren sie wieder da und diesmal gelang es mir, sie nicht nur zu sehen, sondern sogar dieses Foto der drei Kutschen vor der roten Ampel stehend, zu machen. Die Pferde scheinen einen Stall / Wiese in der Umgebung zu haben, denn seitdem sehe ich sie beinahe täglich, morgens frisch zur Arbeit trabend und abends müde zurückschlurfend... :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails