13. Oktober 2011

Wochenbilder

Es sollte eigentlich den ganzen Tag regnen... stattdessen erfreuten wir uns einmal mehr an einem wunderschönen, zumeist sonnigen Herbsttag. Der Regen wird dann aber wohl ab morgen samt Gewitter eintreffen und das gesamte Wochenende durchregnen... ach Mann. Das Leben im Haus ist auch kein sonderlich Angenehmes, denn da die Bauarbeiten zum Einbau des Sprinklersystems in vollem Gange sind, hört man überall die Bohrmaschinen, die sich durch Wände und Decken fressen um formschön-rostige Rohre zu verlegen... auch unsere Decken werden bald so verziert sein ...

Ein Ben & Jerry's Eis-Truck vor dem ECHO- Champlain See Museum im Herbst, das ist wohl eine Quintessenz vom Touristendasein in Burlington. 


Diese Aufschrift haben ich kürzlich an der Kellertür gefunden und vom jahrzehnte-altem Dreck befreit... 
Ich glaube ebendieser Dreck hat die Farbe wohl auch so gut konserviert. Das Haus selbst soll aber noch gute 40 Jahre älter sein, als die Tür.

Ich frage mich nur, ob diejenigen die anrufen auch wirklich vorher das Schild lesen, daß sie nicht anrufen bzw. überhaupt rufen dürfen...

 Eichhörnchen futtern übrigens grüne Tannenzapfen auf, als wären es Maiskolben.
 
Miniäpfel!

In manchen Hinterhöfen findet man unvermutet gefährliche Raubtiere.

Die niedrigeren Wolken legen sich wie eine (löchrige) Decke über die Adirdondack Berge. Schön :)

Neulich an der Uni: (man könnte natürlich auch einfach nur Toilette schreiben, aber das wäre ja langweilig...)

Unsere Katzen benötigen immer besonders viel Zuwendung, wenn wir von einem Urlaub nach Hause zurückkehren. Für die ersten Tage, schläft die Minikatze zwischen uns und Linus folgt mir auf Schritt und Tritt. Man muß schließlich genau aufpassen, daß die Menschen nicht plötzlich wieder verschwinden. 

Eine im Erdgeschoß lebende Nachbarin hatte Cherry-Tomaten gepflanzt und war dann vor der Ernte ausgezogen. Ihre Nachmieterin mag keine Tomaten also suchten wir uns seitdem regelmäßig die Besten aus.

Ich befürchte jedoch, daß dieser Teller unsere letzte Ernte des Jahres sein wird. 


Und dann war da noch die Geschichte von dem Baum mit der Gabel:

Liebe fast schon Freitag Grüße und bis hoffentlich morgen ... Thea ... :)
P.S. Das ist mein 600. Blogeintrag für Bread Story! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails