31. März 2012

Und so...

Nach Bill Clinton in 1995 besuchte heute Barack Obama Burlington für eine Fundraising Veranstaltung an der Universität. W. Bush verschlug es schon deshalb nicht nach Vermont, da er wusste, daß in dem Staat, der als einziger eine sozialistische Partei und einen sozialistischen Senator hat (Vermont Progressives - Bernie Sanders), für ihn nichts zu holen war. 
Um 11.21 Uhr landete also heute die Air Force One auf dem beschaulichen Flughafen in South Burlington.
In Erinnerung daran, wie in Deutschland ganze Orte abgeriegelt werden, wenn der US-Präsident kommt, beschloß ich einfach mal zu Hause zu bleiben aber als mich am frühen Nachmittag die Sonne nach draußen lockte, sah Burlington in meiner Ecke eigentlich so aus wie immer... vielleicht eher Burlington an einem Sonn- als Wochentag. Also begrüßte ich alle meine Streuner (Rex, Mishti, Misthis Freund) ließ meine beiden Katzen etwas frische Luft schnappen und dann sah ich mir in den Nachrichten an welche Gruppen gegen den Präsidenten demonstrierten... da waren die Freistaat Vermonter, die für ein unabhängiges Vermont kämpfen, die Konservativen Studenten und natürlich die Leute der Occupy Bewegung. Ein paar Leute beklagten sich über die kürzliche Laufzeitverlängerung für das Atomkraftwerk Vermont Yankee. Das alte Kraftwerk hatte in diesem Jahr das geplante Ende der Laufzeit von 40 Jahren erreicht und gilt als extrem gefährlich mit einer langen Liste kleiner und größerer Zwischenfälle, so läuft z.B. seit Jahren Trillium ins Grundwasser. Ein Bundesgericht hat aber gerade die Schließanordung des Staates Vermont aufgehoben und die Laufzeit um 20 Jahre verlängert. (Vielleicht wäre ein unabhängiges Vermont doch keine so schlechte Idee...^^) Eine Gruppe von 5 Damen in Bikinis auf Rollerskates rief.. So sieht Demokratie aus... luftig also... 
Wer sich die gesamte Rede des Präsidenten ansehen will: Link. Ab Minute 8 beginnt er zu sprechen. Ich muß gestehen, das war die erste Rede, die ich mir überhaupt von ihm angesehen habe und so richtig beeindruckt war ich nicht... Go Catamounts Go? Aber ich wähle eh nicht und der Menge gefiel es offenbar, also warum nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails