1. September 2010

Krankenreport

Es ist einmal mehr so weit, ich bin irgendwo zwischen gerade noch krank gewesen und auf dem Weg der Besserung. Ich hatte bereits letzte Woche mit ziemlich ungewöhnlichen Bauchkrämpfen zu kämpfen als ich mich abends zum Schlafen hinlegte und die gestrige Attacke ließ mich dann noch wesentlich schwächer in einem Supermarkt am anderen Ende der Stadt zurück. Ich brauchte Stunden um nach Hause zu kommen, die bis heute andauernden 40°C Aussentemperatur schienen die Krämpfe aber abzumildern. Als ich heute morgen, schon etwas besser auf den Beinen, den Arzt anrief, der laut Krankenversicherung mein Hausarzt ist, stellte man mir ein Termin Ende September in Aussicht. Ich lehnte dankend ab und werde bei der nächsten Attacke wohl lieber gleich in die Notaufnahme gehen – wenn ich dann noch gehen kann. Ansonsten versuche ich mich an Wohlfühlessen... ein bißchen Milch, ein bißchen Brot, viel lauwarmes Wasser.... nichts Ungekochtes, Frisches, Saures ... nichts was meinen Körper zu sehr anstrengen oder reizen könnte und hoffe, daß alles doch noch wieder gut wird, auch wenn es sich gerade anfühlt als würde etwas in meinem Dickdarm kolossal falsch laufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails