26. November 2011

Flashback Friday mit Verspätung


Das Bild stammt vom Thanksgiving Fest des letzten Jahres. 
Zu der Zeit wurden wir mit vielen Studenten zu einer Feier im Haus von Prof. Madalina Furis eingeladen um Thanksgiving auf internationale Art mit rumänischem Fokus zu feiern. Das bedeutete u.a., daß der trockene Truthahn ohne Soße serviert wurde, man aber dafür mit französisch-rumänischen Früchte-Tartes zum Nachtisch wieder versöhnt wurde. 
Vor dem Essen wurde ein besonderer Pflaumenbrand (der beste gereifte Ţuică) serviert. Dieser kam in einer seltsam geformten Glasflasche mit Siegel und Madalina erklärte, wie schwierig es ist diese Flasche zu erwerben. Man kann nämlich nicht einfach überall in einen rumänischen Laden gehen. Stattdessen fährt man in die Walachai, dort in einer Stadt, die direkt hinter einem Berg liegt und kann sich dann in die Schlange an einem Geschäft am Markte einreihen. Wir tranken alle einen „wennzigen“ Schluck des als Appetizer gereichten Brandes, während A. und sein Freund Naveen fröhlich die gesamte Flasche niederkämpften. Madalina fand das zwar nicht ganz so lustig, traute sich aber auch nicht ihnen die Flasche einfach wegzunehmen. (Die Frage, was war unhöflicher, einen besonderen Brand wegzutrinken als wäre es billiger Fusel oder eine einmal auf den Tisch gestellte Flasche wieder wegzunehmen, ist wohl diskussionsbedürftig.) 
Jedenfalls war ich nicht sonderlich überrascht, als in diesem Jahr die Thanksgiving Einladung von ihrer Seite ausfiel. 


Kommentare:

  1. Na da hat wohl jemand zu oft "Feuerzangenbowle" geschaut:D? Ich finde die Szene immer lustig, wenn ein Schueler sich vor der Klasse die Hose auszieht, weil er "jetzt schlafen geht":D.

    Ich haette uebrigens den seltenen Schnaps in kleinen Glaesern serviert, um dann die Flasche wieder wegzunehmen;) Ich hasse es, wenn Leute nicht schaetzen koennen, welche Raritaet man ihnen anbietet (natuerlich muss man vorher darauf hinweisen).

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ja natürlich :) Jedes Jahr zur Weihnachtszeit war ein ganz besonders schlimmer Kater diesem Gebräu samt Film (und Taschenlampe, Ratsche usw.)vorbehalten ^^ und ja, servieren, wegstellen wäre wohl die beste Art gewesen.

    AntwortenLöschen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails