31. Dezember 2011

Burlington zu Weihnachten


Nicht auf dem Bild zu sehen, ist (zum Glück) die musikalische Dauerbeschallung. Viele Läden haben ihre eigene Musikauswahl und verkünden diese durch Lautsprecher an der Außenwand, während auf der Fußgängerpassage selbst Lautsprecher mit klassischer Musik Tag und Nacht dagegen anmusizieren. 


Ab morgen ist dieser Artikel wahrscheinlich offiziell veraltert, aber ich dachte mir, daß ich ihn heute noch ganz schnell schreiben kann.
Ich hatte mich am Anfang der Vorweihnachtszeit geärgert, daß Weihnachten und Weihnachtsdekorationen in der Stadt fast gar nicht stattfanden und habe in der Folge immer auf den Auslöser gedrückt, wenn ich doch noch etwas Interessantes gesehen habe (darunter befinden sich viele Schaufenster). So kam mit der Zeit eine kleine Sammlung zustande und dann entdeckte ich in den Ordnern, daß ich im letzten Jahr eine ähnliche Sammlung hatte und diese auch nicht im Blog gezeigt wurde, da Weihnachten bereits erledigt und abgehakt war.

 Auf dem Bild fiel mir vor allem die aufgeklebte Schneemann-Verwandlung der Lampe auf. :)


Das ist nun also ein ‚Best Of Christmas in Burlington Album’  2010 und 2011.
Daher bitte nicht über die Schneefülle auf manchen Bildern wundern, wir haben nachwievor ein schneearmes Jahr. Derzeit liegt vielleicht ein halber Zentimeter des weißen gefrorenen Wassers herum, aber die Temperaturen sind im Plusbereich und heute abend soll es schneeregnen, so daß es morgen schon alles wieder grün sein könnte.
Zumindest das deckt sich mit dem Vorjahr, als wir auch zu Silvester eine milde Phase mit Regen und wegschmelzenem Schnee verzeichneten... nur gibt es in diesem Jahr eben kaum Schnee zum Wegschmelzen.



Die Kirchen regen sich wie in jedem Jahr darüber auf, daß zumeist die politisch korrekten 'Holidays' und nicht mehr nur 'Christmas' gefeiert werden. Auf die Art wird die Feiertage-Häufung zum Jahresende zusammengefasst und unter Holidays kann dann jeder verstehen was er möchte: Hanukkah, Kwanzaa, vorchristliche Wintersonnenwend-Feier, Neujahr oder eben auch Weihnachten. 


Das ist mein letzter Weihnachts-Blog-Artikel der Saison: Versprochen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails