7. Februar 2011

Brrrlington

Gestern sahen wir uns das Winterfestival in Burlington an. So bestaunten wir bei Sonnenschein um die 0°C die Schnee- und Eisskulpturen in der Fußgängerpassage, sahen den Kindern (neidisch) beim Spielen auf Schneebergen im Schneemannpark zu, machten Fotos zusammen mit Lama, Schaf und den Schlittenhunden von der Shelburne Farm und sahen wie insgesamt 1150 Menschen nacheinander in das 1°C „warme“ Wasser des Lake Champlain sprangen.
Am See war es wie immer eisig durch den Wind, aber das schien die Teilnehmer, darunter viele Kinder, überhaupt nicht zu stören.
Ab 16:00 Uhr begann dann der versprochene Schneesturm, der sich als seltener Gewitterschneesturm (weniger als 1% aller Schneestürme sind Gewitterschneestürme) entpuppte und eine Stunde Stromausfall verursachte. Da die Temperaturen immer noch um den Gefrierpunkt herumkrochen, war der 22 cm Neu-Schnee schwer und klebte sich an Bäume, Häuser, Stromleitungen, Autos usw. fest und kreierte das perfekte Winterwunderland. Solche Art von Schnee, der mich sehr an deutsche Schneeverhältnisse erinnerte, kennt man hier normalerweise nicht, es gibt meist nur den sprichwörtlichen Pulverschnee, der noch nicht einmal zum Schneemannbau taugt.
Heute morgen machte ich ein paar frühe Fotos, bevor der Schnee von den Bäumen geweht wurde und auch die Katzen waren begeistert von autoleeren Straßen, den perfekten Mini-Schneebällen, die ich ihnen zu warf und milden Temperaturen. Seitdem erwachten jedoch immer mehr Menschen und nachdem sie ihre Autos freigebuddelt haben, hört man überall das Quietschen der durchdrehenden Reifen, denn die meisten Hinterhausparkplätze sind noch ungeräumt und auf der Straße durfte über Nacht niemand parken um die Räumarbeiten nicht zu behindern. Ich denke, daß auch heute viele Geschäfte geschlossen bleiben werden, da es eine Weile dauert, bis die Umlandstraßen freigeräumt sind.
Da ich derzeit ein kleines Problem mit einem Bildbearbeitungsprogramm habe, bleibt dieser Beitrag vorerst bilderlos, die Fotos werden aber alle nachgereicht :)
Das ist ein kleines Video von einem Wetterexperten, der im Schneesturm von letzter Woche in Chicago stand und ebenfalls ein Gewitter erlebte:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails