28. März 2014

1. Flug von Burlington nach Denver


Am Dienstag, dem 4. März flogen wir mit United Airlines von Burlington nach Chicago und von dort weiter nach Denver.
Wie bereits im Blog beschrieben, war das zwei Tage nach unserem eigentlichen Abflugszeitpunkt, doch dank Schneesturm wurde unser Flug gestrichen und es ging erst am Dienstag weiter. Dadurch verpasste meinen Mann seinen Vortrag auf der Konferenz, die wir in Denver besuchen sollten und ich verpasste meine ‚Allein‘ Zeit, die ich - mit Museen, Gärten und Second Hand Läden besuchen - verbringen wollte. Aber gegen das Wetter kommt man nicht an, also hilft Jammern gar nichts.


Nach einem ereignislosen Flug erreichten wir den riesigen, grauen Flughafen von Chicago, nahmen den Bus um von einem Terminal zum nächsten zu reisen und alsbald ging es weiter zu unserem letzten Ziel des Tages: der wunderschöne Flughafen Denver.
Das Hauptgebäude besteht aus einer Art weißen Zeltstruktur, innen voller Kunstwerke, was mich natürlich sehr froh stimmte :)


Wir bezahlten für einen privaten Bus, der auch unser Hotel anfahren würde und so standen wir alsbald auf dem Busbahnhof und warteten .... im Schneesturm.
Es schneit/regnet so gut wie nie in Denver, die Stadt hat 300 Sonnentage pro Jahr ... doch wir erwischten dies seltene Ereignis kurz vor Mitternacht. Welch ein Glück ^^ Aber der Bus kam schnell und so verabschiedeten wir uns vom Flughafen... nicht für lange, denn schon am nächsten Nachmittag ging unser Flug weiter nach Portland, Oregon.

Kommentare:

  1. Liebe Thea, sei doch froh, das der Flug "ereignislos" war. Denn was kann man sich unter Ereignis vorstellen beim Fliegen? Doch nur Schreckliches, schreibe ich, die absolute Flugangst hat und sich nienienie mehr in einen Flieger setzen würde. Dein Mann schaut ja total cool in die Camera, obwohl er doch einen Vortrag halten sollte und diesen sogar wegen der Wetterlage verpasst hat...Hatte er denn gar kein Lampenfieber? Neugieirig frage ich, weil ich in zehn Tagen ebenfalls einen Vortrag halte und mich bereits jetzt kaum einkriege vor lauter Aufregung...Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich über das ‚ereignislos‘ auch nicht beschwert, und auf dem Bild war der Vortrag ja schon längst verpasst worden, also keine Anspannung mehr vonnöten ;)

      Löschen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails