20. Dezember 2010

Sonntagsblumen (sozusagen)


Heute, am 4. Advent haben wir uns in den Geschenkeeinkauf- Wahnsinn gewagt um vier kleine Geschenke für Freunde zu kaufen und wurden prompt so frustriert, wie man sich das an diesem Tag nur vorstellen kann. Denn es gibt zwar theoretisch jede Menge Sonderangebote, praktisch aber überall viel mehr Menschen als Waren, so daß manche Läden quasi leergekauft waren. Deswegen waren wir zwar Stunden unterwegs, konnten unsere Aufgaben aber nicht erledigen und hoffen nun auf Warennachlieferungen in der nächsten Woche... 
Mit den Sonntagsblumen sieht es ähnlich traurig aus, denn die schlafen nun allesamt seelig und in Ruh unter der Schneedecke, während über ihnen die Langlaufskier hinwegfahren. Das sind noch ein paar Bilder aus der Anfangszeit des Winters, Blumen habe ich zwar auch nicht zu bieten, aber dafür einen Rotkardinal, der obwohl hier heimisch eher selten in der Stadt anzutreffen ist. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails