21. Juni 2013

Flashback Friday


In der letzten Woche war mein Großvater dran, also ist es in dieser Woche meine Oma (Mutter meiner Mutter). Das sind Bilder als sie ungefähr 14 Jahre alt war und unbeschwert mit ihren Freunden zelten gehen konnte. 

.
Es ist glaube ich ein Wunder, daß diese Bilder Krieg, Flucht und letztlich Rückkehr in die junge DDR überstanden haben, nur um dann beim Ausräumen aus dem Haus weggeworfen zu werden... doch dann war meine Mutter zur Stelle und hat sie für mich gerettet :)

Kommentare:

  1. Nicely. es ist doch schön, solch alte Fotos zu haben und ihnen eine Gelegenheit für ein wenig Aufmerksamkeit zu geben :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich noch sehr klein war, war mein Großvater sehr wichtig für mich (auch wenn ich das damals noch nicht wusste) doch mein Interesse für Architektur und Science-Fiction (in der Reihenfolge) kam von ihm, während meine Großmutter später wichtige Ratgeberin in allen Alltags- und Familiendramen wurde. Sie hat mir nie geraten mach das oder geh dorthin, stattdessen hat sie dargelegt, wo jede Person herkommt, welchen familiären Ballast sie mitbringen und für eine lange Zeit habe ich gedacht, daß ich kein Recht habe wütend auf andere Leute zu sein, die praktisch nichts für ihr Verhalten können. Also war ich nur wütend auf mich... doch mit den Jahren habe ich erkannt, daß sie nichts bewerten wollte... es war meine Entscheidung :) Leider fehlt mir diese klare Sicht auf Dinge wie sie sind, heutzutage häufig ...

      Löschen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails