16. Oktober 2011

Sonntagsblumen


Meine Hoffnungen auf ein baldiges Ende der Erkältung haben sich leider nicht erfüllt, Anands Geheimrezept von heißem Wasser mit Ingwer schmeckt angenehmer als es klingt, hilft nur leider nicht viel. So bin ich dann wieder beim freiverkäuflichen Chemikalien-Wahnsinn der Apotheken angelangt und tanze meinen Spagat zwischen Abhustsirups einerseits, die aber nicht zu effektiv sein dürfen, da sie sonst andererseits Asthma-Attacken auslösen könnten. 
Es ist ein Graus.
Während sich das Wochenende also mit endlosem Nichtstun dahinstreckte, war mit meinem Kopf nicht viel los. Zweimal pro Tag quäle ich mich mit Linus nach draußen (Shweta schnieft auch schon vor sich hin und bleibt lieber nur im Treppenhaus...)  


Dem Kater gefällt es jedoch sehr in dieser raschelnden, sich bewegenden Blätterwelt. Die Temperaturen sind angenehm kühl, die Sonne scheint nur selten und man kann so schön alle Eichhörnchen auf die Bäume jagen... 

 Nur Zuschauer... oder auch: Finde die Katze im oberen Bild... :)


Kommentare:

  1. Fuer mich hilft Ingwer-Tee immer nur bei Husten, aber nicht bei Erkaeltungs-Krankheiten-Begleiterscheinungen. Wuensche Dir jedenfalls gute Besserung, Du haelst halt auch an dem Brauch fest, im deutschen Herbst werden Deutsche einfach krank (genau wie ich);)

    Schoenes Katzenbild inmitten der schoenen Blumen:yes:

    LG und gute Besserung
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön, ich bessere mich schon, nur meine Stimme klingt noch ganz ganz anders... und ja, in diesem Herbst hat es mich wirklich voll erwischt, obwohl meine Hauptkrankzeiten sonst eher Weihnachten und Sommeranfang sind.

    AntwortenLöschen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails