14. April 2012

Flashback Friday +1

Nach einer Woche Blogpause und mehreren Wochen ohne Flashback Friday bin ich wieder zurück und schreibe weiter. Die Woche war eine sehr harte für mich und meinen Mann aus Gründen. 
Gestern nun war Freitag der 13. und zum ersten Mal ist mir dabei tatsächlich etwas Dummes passiert, jahrelang war ich nämlich fest davon überzeugt, daß 13 meine heimliche Glückszahl ist. Gestern fiel ich dagegen in einen Maschendraht / Stacheldraht-Zaun, den ich regelmäßig (auch in Zukunft) überklettern muss um meinen Kater zurückzuholen, der einfach unten drunter durch läuft und nicht im Traum daran denkt zurückzukommen nur weil ich ihn rufe. 

Aber vielleicht wäre es ohne Glücksfreitag noch viel schlimmer gekommen. (Resultat: Ich habe zwei z.T. tiefe, breite und ca. 10 cm lange Kratzer am rechten Bein, knapp über dem Knie... das bedeutet ein Wochenende Bein hochlegen, damit es heilen kann.)

Kommen wir nun zu den Flashback Bildern samt kleiner Schwester in der Sportkarre. Ich glaube, daß sie aus dem Jahr 1984 stammen und wahrscheinlich irgendwo in Berlin aufgenommen wurden, auch wenn ich fast schwören könnte, daß ich einen gleichen Zaun auch schon einmal in Potsdam-West gesehen habe. 
Es ist aber recht unwahrscheinlich, daß diese Bilder aus Potsdam stammen, denn das war zu DDR Zeiten eine lange Reise (zumindest wenn man in Prenzlauer Berg wohnte). Man konnte nicht einfach quer durch Berlin reisen und war in 20 Minuten in Potsdam, stattdessen musste man komplett um Westberlin außen herum fahren und machte so aus der kurzen Distanz einen Tagesausflug (daher der Ausdruck Rucksack Berliner, der häufig für die Potsdamer verwendet wurde). Ich bin mir nicht sicher, ob meine Eltern das mit zwei Kleinkindern in Kauf genommen hätten, aber wer weiß... .

Kommentare:

  1. Bitte nicht boese sein, aber da faellt mir doch gleich der Song "Maschendrahtzaun" ein:D....(ich hoffe Du kennst das Lied von Stefan Raab). Ausserdem hast Du das Geruecht widerlegt, dass es nur schwarze Katzen sind, die am Freitag, 13. Unglueck bringen;D

    Ich wuensche Dir gute Besserung auf dass alles schnell verheilt und ausser Narben nichts zurueckbleibt.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Haha... dabei kommt dieser Zaun ganz ohne Knallerbsenstrauch ^^ der Stacheldrahtanteil verdirbt dann sowieso alles und danke ja, es heilt alles sehr gut, sieht zwar noch ein wenig "creepy" aus so in blau und grün drumherum und ich bin zum lange Röcke tragen gezwungen, aber das wird schon alles wieder :)
    Eine andere Regel hat sich stattdessen bestätigt, man wird erst krank, verletzt usw. wenn die Arztsprechstunde für Freitag bereits geschlossen ist und man vor Montag keine Chance auf Hilfe hat, es sei dann man bezahlt für die Notaufnahme in der Klinik.

    AntwortenLöschen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails