24. April 2011

Ostersonntags-Blumen


Die Blüten-Auswahl wird von Woche zu Woche größer, mittlerweile fotografiere ich nicht mehr jede Blume, die mir unter die Augen kommt sondern schaue schon ein bißchen genauer hin. Blausterne sind kein bißchen mehr selten in den Gärten anzutreffen, die Magnolien blühen und die meisten Narzissen ebenfalls. Nur die Tulpen vor dem Haus haben es selbst an diesem Ostersonntag noch nicht geschafft so richtig aufzugehen... aber nächste Woche kommt das ganz bestimmt :)
Apropos Ostern: In diesem Jahr feierten wir ganz bescheiden, mit hartgekochten Eiern zum Frühstück. In das Kochwasser hatte ich etwas Kurkuma und ein paar Zwiebelschalen gegeben um eine leicht gelbliche Färbung zu erreichen. Das musste reichen. Ansonsten freuen wir uns über unsere Ostermangos und die Holzeier in den Vasen zeigten sich einmal mehr äußerst robust im Umgang mit hyperaktiven Katzen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails