9. Dezember 2011

Flashback Friday

In dieser Woche hatte ich eines Nachts davon geträumt, daß ich jemanden die Lübecker Innenstadt kurz vor dem Beginn des Weihnachtsmarktes zeigen würde. 
Ich sah mich selbst mit dieser Person durch die Stadt spazieren und von Größe und Schönheit des Marktes berichten, vom Mittelaltermarkt und extra Schuß im Glühwein, vom Kunsthandwerker - Markt im Heiligen-Geist Spital mit Puppen und Springerle, und natürlich vom Marzipan im Niederegger Haus, während dessen trank ich einen Schluck Cola auf der Straße stehend und wurde von hinten vom Auto überfahren. Damit wachte ich auf.
Merke: Cola trinken kann tödlich enden.
Nichtsdestotrotz erinnerte ich mich völlig koffeinfrei an vergangene Weihnachtsmarkt Besuche in der Lübecker Altstadt (Auch wenn ich mich nicht daran erinnern kann, jemals die Vorbereitungen zum Weihnachtsmarkt gesehen zu haben.) und wie schön das war, aber auch zu voll... immer überall zu voll. 
Ich dachte, ich hätte jede Menge Fotos davon auf CD aber offenbar waren die Besuche noch kurz vor der Digitalen Zeit und so lagern diese Beweisstücke nur daheim auf der Insel im Fotoalbum. 


Ich habe aber noch dieses Bild von ca. 1993 gefunden, aus dem Märchenwald an der Marienkirche. Der sieht wahrscheinlich noch heutzutage ganz genau so aus :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön Dich hier zu sehen.
Wenn Du magst, oder Anregungen und Fragen hast - dann schreib mir doch einfach einen Kommentar. :)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails